Die für Hermsdorf gültigen Landeswappen

                            
Sachsen-Altenburg Thüringen Thüringen Thüringen DDR DDR DDR Thüringen
1265 bis 1918
Sachsen Altenburg
1921 bis1933
Thüringen
1933 bis 1945
Thüringen

1945 bis 1950
Thüringen

12.01.1950 bis 28.05.1953
DDR
28.05.1953 bis 26.09.1955
DDR

26.09.1955 bis 03.10.1990
DDR

03.10.1990
Freistaat Thüringen
Die für Hermsdorf gültigen Kreis- und Stadtwappen
Kreis Stadtroda Kreis Eisenberg Jena Saale-Holzland-Kreis Hermsdorf Hermsdorf Hermsdorf Stadt Hermsdorf
1952 bis 1989
Kreis Stadtroda
1990 bis1994
Kreis Eisenberg
1990 bis 1994
Kreis Jena und Jena-Land
01.07.1994
Saale-Holzland-Kreis
1956
Hermsdorf
07.10.1969
Hermsdorf
1990
Hermsdorf
01.07.1994
Hermsdorf

Die Kreise Stadtroda, Eisenberg und Jena Land wurden mit der Kreisreform am 01.071994, mit Ausnahme der Gemeinden Cospeda, Drackendorf, Drößnitz, Isserstedt, Jenaprießnitz, Krippendorf, Maua und Münchenroda (nach Jena eingegliedert) zum Saale-Holzland-Kreis zusammengelegt. Kreisstadt wurde Eisenberg, wobei das Landratsamt Dienststellen in Eisenberg, Stadtroda und Camburg hat.

       
Verwaltung für den Saale-Holzlandkreis und Hermsdorf
   
1378 - 1485 Als das Land noch Eigentum der Fürsten war.
1603 - 1672 und 1826 - 1918 Sachsen Altenburg
1913 Reichsadressbuch Thüringer Länder (Auszug) - Herzogtum Sachsen - Altenburg
1918 - heute Volksstaates Reuß Weimaer Republik Thüringen Gau Thüringen Thüringen DDR Thüringen
Kreisamt Rat des Kreises Landratsamt Stadtroda Landratsamt Saale-Holzland-Kreis
Post und Postleitzahlen
 
Aus dem Saale-Holzland-Kreis
 
Berühmte Persönlichkeiten aus dem Saale-Holzland-Kreis.
 
Alexander, Carl (Karl) Großherzog von Sachsen - Weimar - Eisenach

Baum, Kurt - Kfz-Meister, Abschleppdienst, Rennfahrer, Künstler

Barus, Milo (Emil Bahr) - der stärkste Mann der Welt.

Brehm, Christian Ludwig Brehm "Vogelpastor" ( 1787 - 1864) und Brehm, Alfred Edmund "Tiervater"  (1829 - 1884).

Brendel, Zacharias (1553 - 1626) Prof. in Jena, in Bürgel geboren

Bünzli, Johann - Direktor Porlellanwerk Kahla nach Hermann Koch

Dietrich, Prof. Dr. Peter (auch Petrus Theodoricus)

Emmerlich, Gunther (Opernsänger / Sänger / Moderator)

Feller, Friedrich August - Lehrer, Musiker, Komponist, Chorleiter

Feuerbach - Paul Johann Anselm Ritter von Feuerbach, berühmter Humanist und Rechtsgelehrter.

Gerhart, Justinus Ehrenfried - Orgelbaue (wie Novalis - Orgel)

Goethe, Johann Wolfgang

Herbst, Hans-Joachim - geboren in Klosterlausnitz - Politiker der FDP

Herzog Christian von Sachsen - Eisenberg.

Herzog Ernst August I. von Sachsen - Weimar, ab 1741 auch von Sachsen-Eisenach.

Herzog Karl August von Sachsen-Weimar-Eisenach - Gönner von Goethe und der Dornburger Schlösser

Herzog Ernst I. von Sachsen-Altenburg

Herzog Ernst II. von Sachsen-Altenburg

Heinemann, Johann Bartolomäus - ab 1723 Orgelbauer in Großlöbichau.

Hoffmann, Hans - Künstler, stell.Schuldirektor

Koch, Hermann - Eigentümer Direktor, Generaldirektor - Porzellanwerk Kahla und Hermsdorf

Krause, Karl Christian Friedrich ( Philosoph )

Laskowski Künstlername Lasko, Hans - Maler, Hochschullehrer wohnte von 1946 bis 1950 in Bad Klosterlausnitz

Lechner, Barbara Diplomgrafikerin - lebte und arbeitete von 1968 bis 1973 in Hermsdorf

Meinhold, Prof. Rudolf - Klosterlausnitz - deutscher Geophysiker und Erdölgeologe.

Novalis - Georg Friedrich Freiherr von Hardenberg


Obenaus, Karl (* 04.01.1866 † 14.12.1942) - Bezirksbaumeister


Petermann, Marie - ein Kind des Holzlandes - ehemalige Schülerin des Holzlandgymnasiums - jünste Kuratorin Thüringens auf der Wasserburg

Poppe Orgelbauer in Roda ( heute Stadtroda )

Renft, Klaus "Jenni" - (Klaus Jentsch)

Trost, Tobias Heinrich Gottfried 1680 bis 1759

von Heyking, geb. von Flemming, Elisabeth - deutsche Schriftstellerin und Malerin.

Walther, Johann 1496 bis 1570 Kantor, Kirchenmusiker in Kahla geboren

 
Geschichte, Sehenswürdigkeiten, Bauwerke aus dem Saale-Holzland-Kreis.
   
Als das Land noch Eigentum der Fürsten war. Der Amtsbezirk und das Register von 1378

Die Nahrungslosigkeit in den Holzlanddörfern Hermsdorf, Klosterlausnitz, Weißenborn 1849 - 1852 (Hungersnot)

Holzland - Altenburger Holzland - Thüringer Holzland

Geleitwesen im Mittelalter

Bodendenkmal - Schau- und Lehrobjekt Pechofen - Chronik

Bodendenkmal - Schau- und Lehrobjekt Pechofen - Galerie

Konzentrationslagers Buchenwald in der Luftwaffen-Munitionsanstalt Oberndorf 5/IV (MUNA)

Novalis Orgel in der Kirche Schlöben (Orgelbauer Justinus Ehrenfried Gerhart)

Trost Orgel in der Kirche in der Schlosskirche Eisenberg

Poppe Orgelbauer aus Stadtroda

  Freibäder im Holzland
Teil 1 - Senfs Teich - Hermsdorf 1904 bis 1914
Teil 2 - Waldbad Weißenborn 1923 . 1945
Teil 3 - Klosterteich / Freibad Klosterlausnitz 1926 - 1995
Teil 4 (1) - Vom Pferdeteich zum Freibad Hermsdorf 1927 - 1945
Teil 4 (2) - Freibad Hermsdorf 1945 - 1989
Teil 4 (3) - Freibad Hermsdorf 1989 - heute

20. Arbeiterfestspiele (22. bis 24.06.1984) im Bezirk Gera - Impressionen aus Bürgel
Kreismeisterschaften Juni 1985 der DRK Jugend (ehemaliger Kreis Stadtroda, Bezirk Gera) im Freibad Hermsdorf

Gasthaus "Teufelsee" - "Zu den drei grauen Ziegenböcken" - "Zu den Ziegenböcken"

   
   
Dies und Das aus dem Saale-Holzland-Kreis.
   
Alten Karte von Thüringen 

Altenburger Holzland heute Thüringer Holzland

Holzlandsagen

"Leiermichel" - der Wilddieb von der Gaststätte "Zu den drei grauen Ziegenböcken"

Kleidung um 1800 / Vorbacken und Biermarde

Maibaumsetzen im Holzland  

Thüringen

Wetter in Hermsdorf, Klosterlausnitz und im Holzland

Wüstungen um Hermsdorf

Bereitschaftsplan Tierärzte Hermsdorf, Bad Klosterlausnitz und Stadtroda

Tierärzte im Saale-Holzland-Kreis

Bad Klosterlausnitz Heimatverein

Weißenborn mit interesannten Ausführungen zur Geschichte