Arbeitsgemeinschaften - Aktive - Gemeinschaften

Eine Arbeitsgemeinschaft ist ein Zusammenschluss mehrerer natürlicher oder juristischer Personen, um gemeinsame Ziele zu erreichen. Das Zusammenschließen von Einzelpersonen, Gruppen, Unternehmen, Parteien, wirtschaftlichen, politischen und auch staatlichen Organisationen, Institutionen, Vereinen, Verbänden, Referaten, Gemeinschaften, (Schul-) Klassen, Schülern, Studenten usw. kennzeichnet die Arbeitsgemeinschaft - Abkürzung: AG; Kurzwort: Arge. In Gemeinsamkeit, Gedanken- und Erfahrungsaustausch bei der Arbeit; Aufgabenteilung bei gemeinsamer Arbeit zu lösen.

Obwohl die Geschichte der Arbeitsgemeinschaft (en) schon weit in die Zeit unserer Vorfahren zurück reicht, gab es nach der Wende "Bestrebungen" diese als "Teufelszeug" sozialistischer Geschichte zu verdammen. Arbeitsgemeinschaften sollten nicht mehr bestehen und dafür "Jugendfreizeitarbeit" benannt werden.
Sehr oft blieb es aber bei der alten Bezeichnung.

Übersicht:

 
   
Reichsarbeitsgemeinschaft der Kinderfreunde 1939 Info
   
Arbeitsgemeinschaft für motorlosen Flug (Segelflieger) Info
   
Arbeitsgemeinschaft "Fotografie" 1976 Info
   
Arbeitsgemeinschaft "Junge Brandschutzhelfer" 1974 Info
   
Arbeitsgemeinschaft "Junge Meteorologen" 1973 - 1974 Info
   
Arbeitsgemeinschaft  "Junge Naturforscher" 1976 Info
   
Arbeitsgemeinschaft  "Pionierkabarett Das Objektiv" Info
   
Arbeitsgemeinschaft  "Junge Verkehrsschutzhelfer" 1971 Info
   
Arbeitsgemeinschaft unbekannt 1974 Info
   
Arbeitsgemeinschaft "Pinguine" 1987 Info
   
Flugmodellbau (als AG und Grundeinheit der GST) 1949 - 1989 Info
   
Verkehrssicherheitsaktiv 1960 Info
   
   
Seitenanfang